iconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsicons

Potenziale der Kommunikationswissenschaft für die Gesundheitsförderung

"Einander wahrnehmen - voneinander profitieren: Potenziale der Kommunikationswissenschaft für die Gesundheitsförderung", Vortrag von C. Lampert im Rahmen der 56. DGPuK-Jahrestagung "Theoretisch praktisch!?" am 2. Juni 2011 in Dortmund (zusammen mit E. Baumann und B. Fromm).

Newsletter

Infos über aktuelle Projekte, Veranstaltungen und Publikationen des Instituts.

NEWSLETTER ABONNIEREN!