Element 68Element 45Element 44Element 63Element 64Element 43Element 41Element 46Element 47Element 69Element 76Element 62Element 61Element 81Element 82Element 50Element 52Element 79Element 79Element 7Element 8Element 73Element 74Element 17Element 16Element 75Element 13Element 12Element 14Element 15Element 31Element 32Element 59Element 58Element 71Element 70Element 88Element 88Element 56Element 57Element 54Element 55Element 18Element 20Element 23Element 65Element 21Element 22iconsiconsElement 83iconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsElement 84iconsiconsElement 36Element 35Element 1Element 27Element 28Element 30Element 29Element 24Element 25Element 2Element 1Element 66
22.
März 2019

Leibniz-Konvent: Künstliche Intelligenz

Dr. Cornelius Puschmann stellt beim Leibniz-Konvent für künstliche Intelligenz einen Forschungsbereich des Leibniz-Instituts für Medienforschung | Hans-Bredow-Institut vor, der sich mit KI befasst: Der Einfluss von Algorithmen in der öffentlichen Meinungsbildung.

Beim jährlichen Leibniz-Konvent können die Mitglieder der Leibniz-Gemeinschaft sich der ausführlichen Diskussion eines gemeinsamen Themas widmen. In diesem Jahr geht es um Künstliche Intelligenz sowie die Eruierung der Leibniz-Forschung, die Beiträge zu diesem Feld liefert, als auch möglicher kooperativer Leibniz-Forschungsansätze zur Künstlichen Intelligenz.

Infos zur Veranstaltung

Adresse

Haus der Leibniz-Gemeinschaft
Chausseestraße 111
10115 Berlin

Ansprechpartner

Dr. Cornelius Puschmann
Professor an der Universität Bremen

Dr. Cornelius Puschmann

Leibniz-Institut für Medienforschung | Hans-Bredow-Institut (HBI)
Rothenbaumchaussee 36
20148 Hamburg

Tel. +49 (0)40 45 02 17 55
Fax +49 (0)40 45 02 17 77

E-Mail senden

VIELLEICHT INTERESSIEREN SIE AUCH FOLGENDE THEMEN?

Newsletter

Infos über aktuelle Projekte, Veranstaltungen und Publikationen des Instituts.

NEWSLETTER ABONNIEREN!