Element 68Element 45Element 44Element 63Element 64Element 43Element 41Element 46Element 47Element 69Element 76Element 62Element 61Element 81Element 82Element 50Element 52Element 79Element 79Element 7Element 8Element 73Element 74Element 17Element 16Element 75Element 13Element 12Element 14Element 15Element 31Element 32Element 59Element 58Element 71Element 70Element 88Element 88Element 56Element 57Element 54Element 55Element 18Element 20Element 23Element 65Element 21Element 22iconsiconsElement 83iconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsElement 84iconsiconsElement 36Element 35Element 1Element 27Element 28Element 30Element 29Element 24Element 25Element 2Element 1Element 66
Games Convention Online 2010: Business Talks

Games Convention Online 2010: Business Talks

Nach der gelungenen Kooperation im Rahmen der Games Convention Online Conference 2009 arbeiteten das Hans-Bredow-Institut und die Leipziger Messe GmbH auch 2010 zusammen.Das Institut konzipierte und organisierte mehrere der Business Talks, die sich mit der wissenschaftlichen Sicht und Analyse der aktuelle Entwicklungen im Bereich der Social Games auseinandersetzten. Zu diesem Zweck wurden internationale Experten nach Leipzig eingeladen.

mehr anzeigen

Projektbeschreibung

Im Rahmen der Games Convention Online organisierte das Hans-Bredow-Institut außerdem einen wissenschaftlichen Workshop mit den eingeladenen Expertinnen und Experten, die den status quo der wissenschaftlichen Erforschung von social games diskutierten und Forschungsbedarfe in diesem Bereich identifizierten.

Mehr Informationen zu den Vorträgen der Referentinnen und Referenten sowie zu den Ergebnissen des Workshops finden sich unter http://socialgamestudies.org/.

Infos zum Projekt

Überblick

Laufzeit: 2010-2010

Forschungsprogramm:
Weitere Projekte

Drittmittelgeber

Leipziger Messe GmbH

Kooperationspartner

Ansprechpartner

Dr. Stephan Dreyer
Senior Researcher Medienrecht & Media Governance

Dr. Stephan Dreyer

Leibniz-Institut für Medienforschung │ Hans-Bredow-Institut (HBI)
Rothenbaumchaussee 36
20148 Hamburg

Tel. +49 (0)40 45 02 17 - 33
Fax +49 (0)40 45 02 17 - 77

E-Mail senden

VIELLEICHT INTERESSIEREN SIE AUCH FOLGENDE THEMEN?

Newsletter

Infos über aktuelle Projekte, Veranstaltungen und Publikationen des Instituts.

NEWSLETTER ABONNIEREN!