iconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsicons

M&K 2/2014 Inhaltsverzeichnis

Editorial

Friedemann Vogel
Die Zukunft im Visier. Die mediale Selbstinszenierung der Bundeswehr gegenüber Jugendlichen aus der Perspektive engagierter Diskurslinguistik (abstract) (pdf-Datei zum Download)

Magdalena Obermaier / Mario Haim / Carsten Reinemann
Emotionen bewegen? Ein Experiment zur Wirkung von Medienbeiträgen mit Emotionalisierungspotenzial auf Emotionen, politische Partizipationsabsichten und weiterführende Informationssuche (abstract)

Stefanie Wahl / Christoph Klimmt / Alexandra Sowka
Außerschulische Medienkompetenzarbeit. Akteure, Prioritäten, erlebte Herausforderungen (abstract)

Matthias Potthoff / Siegfried Weischenberg
Inspiration und Identität. Bibliometrische Befunde zur kommunikationswissenschaftlichen Fachgeschichte (abstract)

Literatur

Besprechungen

Beatrice Dernbach
Christopher William Anderson (2013): Rebuilding the News. Metropolitan Journalism in the Digital Age. Philadelphia: Temple University Press

Wolfgang Mühl-Benninghaus
Jörg Becker (Hrsg.) (2013): Die Digitalisierung von Medien und Kultur. Mit einem Vorwort von Lothar Bisky. Wiesbaden: Springer VS

Karl-Nikolaus Peifer
Inka Frederike Brunn (2013): Cache me if you can. Verfassungsrechtliche Aspekte der urheberrechtlichen Einordnung von Suchmaschinen. Baden-Baden: Nomos

Kerstin Thummes
Michael Bürker (2013): „Die unsichtbaren Dritten“. Ein neues Modell zur Evaluation und Steuerung von Public Relations im strategischen Kommunikationsmanagement. Wiesbaden: Springer VS

Joan Kristin Bleicher
Hendrik Buhl (2013): Tatort: Gesellschaftspolitische Themen in der Krimireihe. Konstanz: UVK

Castulus Kolo
Michael Eble (2013): Medienmarken im Social Web. Wettbewerbsstrategien und Leistungsindikatoren von Online-Medien aus medienökonomischer Perspektive. Münster: Lit

Juliane Finger
Linda Erker / Klaus Kienesberger / Erich Vogl / Fritz Hausjell (Hrsg.) (2013): Gedächtnis-Verlust? Geschichtsvermittlung und -didaktik in der Mediengesellschaft. Köln: Halem

Josef Trappel
Terry Flew (2013): Global Creative Industries. Cambridge: Polity

Denise Sommer
Thomas N. Friemel (2013): Sozialpsychologie der Mediennutzung. Motive, Charakteristiken und Wirkungen interpersonaler Kommunikation über massenmediale Inhalte. Konstanz: UVK

Georg Ruhrmann
Iris Herrmann-Giovanelli (2013): Wissenschaftskommunikation aus der Sicht von Forschenden. Eine qualitative Befragung in den Natur- und Sozialwissenschaften. Konstanz: UVK

Jana Schmitt
Diana Ingenhoff (Hrsg.) (2013): Internationale PR-Forschung. Konstanz: UVK

Matthias Potthoff
Constanze Jecker (2014): Entmans Framing-Ansatz. Theoretische Grundlegung und empirische Umsetzung. Konstanz: UVK

Daniel Hajok
Thorsten Junge (2013): Jugendmedienschutz und Medienerziehung im digitalen Zeitalter. Eine explorative Studie zur Rolle der Eltern. Wiesbaden: Springer VS

Fabian Prochazka / Philip Sinner
Benjamin Krämer (2013): Mediensozialisation. Theorie und Empirie zum Erwerb medienbezogener Dispositionen. Wiesbaden: Springer VS

Barbara Thomaß
Matthias Künzler (2013): Mediensystem Schweiz. Konstanz: UVK

Hans Peter Bull
Martin Kutscha / Sarah Thomé (2013): Grundrechtsschutz im Internet? Baden-Baden: Nomos

Rüdiger Funiok
Michael Litschka (2013): Medienethik als Wirtschaftsethik medialer Kommunikation. Zur ethischen Rekonstruktion der Medienökonomie. München: Kopaed

Armin Scholl
Teresa Naab / Daniela Schlütz / Wiebke Möhring / Jörg Matthes (Hrsg.) (2013): Standardisierung und Flexibilisierung als Herausforderungen der kommunikations- und publizistikwissenschaftlichen Forschung. Köln: Halem

Beatrice Dernbach
Senja Post (2013): Wahrheitskriterien von Journalisten und Wissenschaftlern. Baden-Baden: Nomos

Martin Welker
Konrad Scherfer / Helmut Volpers (Hrsg.) (2013): Methoden der Webwissenschaft. Teil 1. Unter Mitarbeit von Birgit Pieplow und Miriam Schmitz. Berlin: Lit

Roland Gimmler
Ulrike Wagner / Christa Gebel / Claudia Lampert (Hrsg.) (2013): Zwischen Anspruch und Alltagsbewältigung: Medienerziehung in der Familie. Berlin: Vistas

Christian Strippel
Katrin Weller / Axel Bruns / Jean Burgess / Merja Mahrt / Cornelius Puschmann (eds.) (2014): Twitter and Society. New York: Peter Lang

Robert Seifert
Jeffrey Wimmer (2013): Massenphänomen Computerspiele. Soziale, kulturelle und wirtschaftliche Aspekte. Konstanz: UVK

Zeitschriftenlese

Literaturverzeichnis

English Abstracts

Autorinnen und Autoren dieses Heftes

Hinweise für Autorinnen und Autoren (pdf-Datei)

Newsletter

Infos über aktuelle Projekte, Veranstaltungen und Publikationen des Instituts.

NEWSLETTER ABONNIEREN!