iconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsicons
Paul Solbach, M. A.

Paul Solbach, M. A.

Paul Solbach ist seit Juli 2019 Doktorand am Leibniz-Institut für Medienforschung HBI und hier im DFG-Projekt „Pioneer Journalism: The Re-Figuration of Journalism's Organizational Foundations“ tätig. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt in der Erforschung von Startups, Inkubatoren, Acceleratoren und individuellen Akteuren im Umfeld journalistischer Digitalangebote. Für seine Dissertation befasst sich Paul Solbach mit den ökonomischen Implikationen von Nachrichten-Empfehlungssystemen.

Paul Solbach studierte Geschichte und Informatik an der Humboldt-Universität und der Freien Universität Berlin. Er arbeitete als Engineering Lead für das Newslab der Deutschen Presseagentur und erhielt Gründerförderung durch den Next Media Accelerator.

Im Auftrag namhafter Verlagskunden ist er zudem Geschäftsführer eines Startups im Bereich Audience Relationship und berät junge Gründer u. a. für den Media Lift Inkubator.

Paul Solbach, M. A.

Junior Researcher Journalismusforschung

Leibniz-Institut für Medienforschung
Rothenbaumchaussee 36
20148 Hamburg
Tel. +49 (0)40 450 21 7 53
Fax +49 (0)40 45 02 17 77

E-Mail senden

Arbeiten von Paul Solbach, M. A.

Projekte
Publikationen
Vorträge
Lehre
Alles

Newsletter

Infos über aktuelle Projekte, Veranstaltungen und Publikationen des Instituts.

NEWSLETTER ABONNIEREN!