iconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsicons
From #MeToo to #RiceBunny: How Social Media Users are Campaigning in China

From #MeToo to #RiceBunny: How Social Media Users are Campaigning in China

In ihrem Blog-Artikel "From #MeToo to #RiceBunny: How Social Media Users are Campaigning in China" beschreibt unsere Gastwissenschaftlerin Jing Zeng das kreative Umgehen von Zensurmaßnahmen in China am Beispiel der #MeToo-Debatte. Auf Chinesisch werden die Worte “rice bunny” als “mi tu” ausgesprochen, und so wurde das Reishäschen zum Spitznamen für die #MeToo-Kampagne.

Zum Blog-Beitrag auf  The Conversation

Newsletter

Infos über aktuelle Projekte, Veranstaltungen und Publikationen des Instituts.

NEWSLETTER ABONNIEREN!