iconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsiconsicons

Dr. Karen Pearlman zu Gast an der Forschungsstelle Mediengeschichte

Vom 6. bis 17. Juni 2019 ist Dr. Karen Pearlman von der Macquarie University (Sydney, Australien) am Institut für Medien und Kommunikation der Universität Hamburg zu Gast. Dr. Pearlman ist eine versierte Filmwissenschaftlerin und beeindruckende Filmemacherin/Dokumentarfilmerin. Gemeinsam mit Dr. Hans-Ulrich Wagner wird sie am Projekt "Transnational Media Histories" im Rahmen der Trilateral Partnership MQ-FUD-HAM (dem Kooperationsprojekt zwischen dem Centre for Media History an der Macquarie University in Sydney, der Fudan University in Shanghai und der Forschungsstelle Mediengeschichte am Leibniz-Instituts für Medienforschung | Hans-Bredow-Institut) arbeiten.

Dr. Karen Pearlman wird darüber hinaus auf der SCSMI-Tagung (12.-15. Juni in Hamburg, Leitung: Prof. Dr. Kathrin Fahlenbrach) mit zwei Papers vertreten sein.
 

Newsletter

Infos über aktuelle Projekte, Veranstaltungen und Publikationen des Instituts.

NEWSLETTER ABONNIEREN!