Summer School 2013: „Repeat, Remix, Remediate“

Vom 29. Juli bis 2. August 2013 veranstalteten das Research Center for Media & Communication (RCMC) und die Graduate School Media and Communication unter Mitwirkung des Hans-Bredow-Instituts eine Summer School zum Thema „Repeat, Remix, Remediate“. Programm und weitere Infos

Im Zeichen der im Prinzip unbegrenzten Verfügbarkeit, Kopierbarkeit, Speicherbarkeit, Bearbeitbarkeit und Verbreitbarkeit von digitalen Medieninhalten wird die Medien- und Kommunikationslandschaft zunehmend durch Phänomene der Wiederverwendung, Wiederaneignung oder Wiedernutzbarmachung von Medienangeboten geprägt. Ob diese Wiederverwendung eine reine Wiederholung des Alten oder tatsächlich etwas Neues ist und wie diese Erscheinungsformen zu bewerten sind, war die Leitfrage der Summer School 2013. Die Veranstaltung wurde von der Medienstiftung Hamburg Schleswig-Holstein gefördert.