Tipp: mEDiEN – paradiesische Zeiten?

Stuttgart, 17.11.2015, Stuttgarter Medienkongress "Inhalte und Marken anders erzählen und neu erleben", u.a. mit dem Impulsvortrag von Prof. Dr. Uwe Hasebrink "Wie informiert sich die Gesellschaft? Thesen und Befunde zu Informationsrepertoires im medialen Wandel" ... mehr

mEDiEN - paradiesische Zeiten? Inhalte und Marken anders erzählen und neu erleben

Hospitalhof, Stuttgart, 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Für den Stuttgarter Medienkongress 2015 konnten auch in diesem Jahr hochrangige Referenten, Medienpraktiker und Experten gewonnen werden.

Die spannende Keynote stellte das Thema Medienkooperation als Strategie zur Stärkung der eigenen Marke und der Erschließung neuer Geschäftsfelder und Zielgruppen vor. Der Impulsvortrag und die hochrangig besetzte Podiumsdiskussion gingen der Frage nach, ob Entertainisierung auch das Maß und Muss für den Journalismus sein wird und wie die Chancen stehen, hier inhaltlich neue Wege zu gehen und auch Bezahlmodelle für gute journalistische Angebote zu etablieren.

Zusätzlich beleuchtete der Kongress in Präsentationen, Talks und praxisorientierten „Best Cases“ die Themen Transmediales Storytelling, Datenjournalismus, reale und virtuelle Erlebnisplattformen, die Kreation neuer Markenwelten und die Zukunft des Journalismus. Damit bot der Stuttgarter Medienkongress neue Trends und Impulse für die eigene Positionierung in der fluiden und sich rasant wandelnden Medienwelt.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.stuttgarter-medienkongress.de.