Publikationen

Nele Heise, M. A.: Publikationen

  • Reimer, J.; Heise, N.; Loosen, W.; Schmidt, J.-H.; Klein, J.; Attrodt, A.; Quader, A. (2015): Publikumsinklusion beim Freitag. Fallstudienbericht aus dem DFG-Projekt "Die (Wieder-) Entdeckung des Publikums". Hamburg: Hans-Bredow-Institut, Dezember 2015 (Arbeitspapiere des Hans-Bredow-Instituts, Nr. 36) (pdf-file, 1 MB).

  • Heise, N.; Schmidt, J.-H. (2014): Ethik der Online-Forschung. In: M. Welker, M. Taddicken, J.-H. Schmidt, N. Jackob (Hrsg.), Handbuch Online-Forschung. Sozialwissenschaftliche Datengewinnung und -auswertung in digitalen Netzen. Köln: Halem (Neue Schriften zur Online-Forschung;12), S. 519-539.

  • Heise, N.; Reimer, J.; Loosen, W.; Schmidt, J.-H.; Heller, C.; Quader, A. (2014): Publikumsinklusion bei der Süddeutschen Zeitung. Zusammenfassender Fallstudienbericht aus dem DFG-Projekt „Die (Wieder-)Entdeckung des Publikums“. Hamburg: Verlag Hans-Bredow-Institut, Oktober 2014 (Arbeitspapiere des Hans-Bredow-Instituts Nr. 31).

  • Schmidt, J.-H.; Loosen, W.; Reimer, J.; Heise, N. (2014): Journalism and Participatory Practices – Blurring or Reinforcement of Boundaries between Journalism and Audiences? In: Recherches en Communication, No. 39, 2013, S. 91-109.

  • Heise, N.; Loosen, W.; Reimer, J.; Schmidt, J.-H. (2014): Including the Audience. Comparing the Attitudes and Expectations of Journalists and Users towards Participation in German TV News Journalism. In: Journalism Studies, Jg. 15, H. 4, S. 411–430. doi: 10.1080/1461670X.2013.831232.

  • Reimer, J.; Loosen, W.; Heise, N.; Schmidt, J.-H. (2014): Erwartungen und Erwartungserwartungen an Publikumsbeteiligung bei der Tagesschau. In: B. Stark; O. Quiring; N. Jackob (Hrsg.), Von der Gutenberg-Galaxis zur Google-Galaxis. Alte und neue Grenzvermessungen nach 50 Jahren DGPuK. Konstanz: UVK, S. 135-150.

  • Heise, N.; Schumann, C. (2014): "Anything goes?“. Ethische Perspektiven und Herausforderungen der Online-Forschung. In: Aviso, Nr. 58, 4/2014, S. 19 (pdf-Datei).

  • Heise, N. (2014): The Money: New Typography in Everybody’s Pockets. In: P. Rössler (Hrsg.), The Bauhaus and Public Relations. Communication in a Permanent State of Crisis (Routledge Research in Public Relations; 4). New York/London: Routledge, S. 120-136.

  • Dreyer, S.; Heise, N.; Johnsen, K. (2013): "Code as code can“. Warum die Online-Gesellschaft einer digitalen Staatsbürgerkunde bedarf. In: Communicatio Socialis, Bd. 46, Nr. 3-4, S. 348-358 (Link zum Abstract).

  • Loosen, W.; Schmidt, J.-H.; Heise, N.; Reimer, J. (2013): Publikumsinklusion bei einem ARD-Polittalk. Zusammenfassender Fallstudienbericht aus dem DFG-Projekt „Die (Wieder-)Ent­deckung des Publikums“. Hamburg: Verlag Hans-Bredow-Institut (Arbeitspapiere des Hans-Bredow-Instituts Nr. 28) (pdf-Datei, 986 KB)

  • Heise, N. (2013): "Doing it for real". Authentizität als kommunikationsethische Voraussetzung onlinebasierter Forschung. In: M. Emmer, A. Filipovic, J.-H. Schmidt, I. Stapf (Hrsg.), Echtheit, Wahrheit, Ehrlichkeit. Authentizität in der computervermittelten Kommunikation (Reihe Kommunikations- und Medienethik, Bd. 2). Weinheim: Juventa, S. 88-109 (pdf-Datei).

  • Loosen, W.; Schmidt, J.-H.; Heise, N.; Reimer, J.; Scheler, M. (2013): Publikumsinklusion bei der Tagesschau. Fallstudienbericht aus dem DFG-Projekt „Die (Wieder-)Entdeckung des Publikums“. Hamburg: Hans-Bredow-Institut, März 2013 (Arbeitspapiere des Hans-Bredow-Instituts Nr. 26, (pdf-Datei, 1 MB).

  • Heise, N.; Reimer, J. (2012): Die (Wieder-)Entdeckung des Publikums. Neues Projekt am Hans-Bredow-Institut. In: Journalistik Journal, Jg. 15, Nr. 1, S. 22-23.

  • Heise, N. (2011): "Alles neu macht das Netz?" – Ethik der Internetforschung. Eine qualitativ-heuristische Befragungsstudie. In: T. Köhler, J. Neumann (Hrsg.), Wissensgemeinschaften. Digitale Medien – Öffnung und Offenheit in Forschung und Lehre. Schriftenreihe Medien in der Wissenschaft, Band 60. Münster u.a.: Waxmann, S. 339-341 (pdf-Datei).

  • Heise, N. (2011): Muslimische Weblogs. In: R. Geier, S. Friedrich, R. Wuttke (Hrsg.), PRspektive online – Public Relations im Netz: Tagungsband zu den 6. Studentischen Medientagen Chemnitz – Mit zusätzlichen Beiträgen der 5. Studentischen Medientage zum Thema „Ich surfe, also bin ich!“. Chemnitz: Universitätsverlag, S. 174-193 (pdf-Dokument).

  • Heise, N. (2010): Human-Computer-Interaction (HCI) – Perspectives of Communication Science: Appropriation and Technological Change. In: B. Eylert (Hrsg.), “You will Shape the Digital Society with Your Knowledge – Make It Happen!”. Conference on Communications – A Common Playground for Social and Telecommunications Scientists 2010, May 26th-28th (TH Wildau; Conference Volume). Berlin/Wildau: News & Media Berlin, S. 140-141 (pdf-Datei).

  • Engelmann, K.; Günther, F.; Heise, N.; Hohmann, F.; Irrgang, U.; Schmidt, S. (2010): Muslimische Weblogs: der Islam im deutschsprachigen Internet. Schriftenreihe Medien und politische Kommunikation – Naher Osten und islamische Welt, Band 20. Berlin: Frank & Timme.

  • Rössler, P.; Heise, N. (2009): Das Bauhaus im Spiegel der Presse 1919 – 1925: eine systematische Medienresonanzanalyse. In: P. Rössler (Hrsg.), Bauhauskommunikation. Innovative Strategien im Umgang mit Medien, interner und externer Öffentlichkeit. Schriftenreihe Neue Bauhausbücher, Neue Zählung, Band 1. Berlin: Gebr. Mann Verlag, S. 77-98.

  • Heise, N. (2009): Das Bauhaus in allen Taschen: Notgeldscheine als Vorboten der ‚Neuen Typografie‘. In: P. Rössler (Hrsg.), Bauhauskommunikation. Innovative Strategien im Umgang mit Medien, interner und externer Öffentlichkeit. Schriftenreihe Neue Bauhausbücher, Neue Zählung, Band 1. Berlin: Gebr. Mann Verlag, S. 265-280.

  • Heise, N.; Schmidt, S. (2009): Muslimische Weblogs im deutschsprachigen Internet. In: Herbert Quandt-Stiftung (Hrsg. von R. Löffler & M. Stolz), Migration und Medien. Standortbestimmungen aus Wissenschaft, Politik und Journalismus. Frankfurt am Main: Societäts-Verlag, S. 125-136.