Hardy Dreier, M. A.

Hardy Dreier, M. A., (geb. 1965) studierte Publizis­tik, Politik- und Bibliothekswissenschaft an der Freien Universität Berlin. Von 1994 bis 1999 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsbereich Ökonomie und Massenkommunikation am Institut für Publizistik und Kommunikationsforschung der Freien Universität Berlin. Von November 1999 bis Dezember 2007 arbeitete er als wissenschaftlicher Referent am Hans-Bredow-Institut und beobachtete und analysierte die Auswirkungen der Multimediaentwicklung auf die Strukturen des Mediensystems. Sein Forschungsinteresse gilt – auch unabhängig von der Multimediaentwicklung – den sich beständig wandelnden Strukturen des Mediensystems, vor allem aus ökonomischer Perspektive. Inhaltliche Schwerpunkte sind hier u. a. die Beschäftigung mit der Entwicklung des Marktes für Bildschirmspiele und die Einführung des digitalen Fernsehens.

h3r.jpg

Kontakt

Hardy Dreier, M. A.

Gartzer Ring 1a
21465 Wentorf

Tel.    +49 (0)40 64231663
mobil +49 (0)172 7574127

E-Mail