Dr. Malte Ziewitz

Assoziierter Mitarbeiter des Hans-Bredow-Instituts 

Dr. Malte Ziewitz ist Assistant Professor am Department of Science & Technology Studies der Cornell University. Zuvor war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Hans-Bredow-Institut und als Postdoctoral Research Fellow am Department of Media, Culture, and Communication und dem Information Law Institute der New York University tätig.

Sein Interesse gilt vor allem alltäglichen und nicht-offensichtlichen Formen von Regulierung und Governance in digital vernetzten Umgebungen. In seiner Dissertation beschäftigte er sich mit der Rolle von Bewertungsplattformen im Gesundheitswesen und dem Suchmaschinenmarketing, die er in einer Reihe von Fallstudien ethnografisch untersuchte. Dazu kommen Arbeiten zur Vermachtung und Politisierung von Algorithmen, der Geschichte und Performativität von Internet-Governance-Diskursen, dem Potenzial von „crowd wisdom“ in der Regulierung sowie den Herausforderungen von neuartigen Ansätzen zu „Differential Privacy“. Malte Ziewitz hat in Hamburg (1. Juristisches Staatsexamen), Harvard (M.P.A.) und Oxford (D.Phil.) studiert.

mz.jpg

Kontakt

Dr. Malte Ziewitz

Department of Science & Technology Studies
Cornell University
330 Rockefeller Hall
Ithaca, NY 14853
U.S.A.

Private Website

E-Mail