Evaluation der Kampagne „Schlaf gut, Baby!“

Die im Frühjahr 2014 gestartete Kampagne „Schlaf gut, Baby!“ der Freien und Hansestadt Hamburg möchte junge Eltern in Hamburg für das Thema Gesunder Babyschlaf sensibilisieren und über gute Praktiken informieren. Hierbei setzt sie vielfältige Zugangswege ein.

Das Hans-Bredow-Institut führt vom Juli 2015 bis zum Februar 2016 im Auftrag der Hamburgischen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. (HAG) und der Hamburger Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV) eine Evaluation der Kampagne durch. In diesem Rahmen werden in qualitativen, leitfadengestützten Interviews Expert(inn)en und junge Eltern befragt.

Die Gespräche sollen Aufschluss darüber geben, inwiefern die Zielsetzungen der Kampagne erreicht werden. Von besonderem Interesse ist dabei, inwieweit die unterschiedlichen Zugangswege und Bestandteile der Kampagne genutzt und wie die Botschaften der Kampagne von der Zielgruppe verstanden werden.

Ansprechpartner

Dr. Claudia Lampert

Hans-Bredow-Institut

Rothenbaumchaussee 36
20148 Hamburg

Tel. +49 (0)40 45 02 17 - 92
Fax +40 (0)40 45 02 17 - 77

E-Mail

Drittmittelgeber

Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. (HAG)

Hamburger Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV)